ARCHIV 2008

27.12.08
Langlauf Schnuppertag in Kandersteg

Ralph auf den Langlauf-Skiern
Am vergangenen Samstag trafen sich 6 Emmenskaters in Kandersteg um an dem Langlaufschnuppertraining des NSK-Thun teilzunehmen. Es war eine anstrengende Erfahrung bei ca. -8 Grad mit diesen dünnen brettern herumzukurven. Das ganze Training war sehr Lustig und man hat sehr viel gelernt. Wir danken Max der das für die Emmenskaters organisiert hat und hoffen im nächsten Jahr wieder einige Gesichter mehr begrüssen zu können. Bei einer Aussage bleib ich jedoch: "Vom Bode Ufstah uf de Inline Skates isch wesentlech eifacher aus uf dene Brätter!!!! :-) "

-> Bilder

24.12.08
Frohe Festtage

Frohe Festtage
Der Vorstand der Emmenskaters wünscht allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir werden den Trainingsbetrieb am 7. Januar 2009 wieder aufnehmen. Das Training wird wie immer im Forum ausgeschrieben.

22.11.08
Emmenskaters-Abend und News

Emmenskaters-Abend

Emmenskaters-Abend
Am 22. November traffen wir uns zum alljährlichen Emmenskaters-Abend. Die wichtgsten Themen dabei waren der Jahresrückblick, Projekte und Ziele im 2009 und diverse Neuigkeiten. An diesem Abend hat Ursula Loosli offiziell die Teamleitung an Ralph Zurbuchen übergeben. Ralph übernimmt diese Aufgabe mit viel Motivation, welches man auch anhand der vorgestellten Präsentation gesehen hat. Danach genossen wir das tolle Buffet vom Füürio.

Weitere News: Der provisorische Rennkalender des Swiss Inline Cups 2009 wurde bereits veröffentlicht.



Ralph Zurbuchen:
Der Teamabend stand ganz im Zeichen des Neuaufbruchs. Neben einem erneuerten Vorstand und neuerworbenen Sponsoren, konnten wir auch diverse Neumitglieder begrüssen. Viele Informationen die die nächste Saison betreffen wurden bekannt gegeben. 
Anbei findet ihr die Fotos des Teamabends.
Da sag ich nur ¡¡Viva la México!!

-> Bilder vom Emmenskaters-Abend
Ralph Zurbuchen

19.11.08
Wintertraining in der Tiefgarage

Training mit Flöru
Bereits seit dem 5. November trainieren wir wieder regelmässig, um uns für die nächste Saison vorzubereiten. Dank Coop können wir in Schönbühl die Tiefgarage nutzen. Dies ermöglicht es uns, auch im Winter weiterhin Trainingseinheiten auf den Inline Skates zu absolvieren. Sehr wichtig ist immer wieder die Technik zu üben und zu verfeinern. Eine paar Eindrücke hierzu sind auf den Bildern zu sehen.

-> Bilder vom Wintertraining in der Tiefgarage

20.09.08
Gesamtsieg an der Salomon Raid Suisse Serie von Béatrice Friedli und Sascha Brand

Sascha und Béatrice in Gstaad
An der letzten Etappe des Salomon Raid Suisse in Gstaad konnten Béatrice und Sascha wieder einen Podestplatz feiern und holten sich damit den Gesamtsieg der Abenteuer-Rennserie. Super Leistung!

-> Bericht von Sascha

13.09.08
Emmenskater Saison-Abschluss-Treffen: Kartfahren in Roggwil

Startaufstellung für das Rennen
Zum erfolgreichen Abschluss der Inline Saison haben wir uns am Samstag nochmals zu einem kleinen Rennen getroffen. Diesmal waren wir allerdings nur mit vier Rädern unterwegs. Wir waren im Race-Inn Roggwil auf der Kartbahn. Auch dort gaben alle wieder einmal so richtig Gas. Aber auch mit Benzinmotor wurde uns bald einmal warm, und wir haben geschwitzt. Danach liessen wir den Abend bei einem guten Essen ausklingen.

-> Bericht von Ralph

-> Bilder

13.09.08
Nachwuchscup in Liestal, letzte Etappe

Mélanie am Nachwuchscup Am Samstag war in Liestal bei strömendem Regen die letzte Etappe vom Nachwuchscup. Melanie Röthlisberger wurde im Gesamtklassement 2. hinter der Französin Elodie Begic (Kategorie Jugend Damen). Wir gratulieren!

-> Alle Resultate

-> Webseite des Nachwuchscups mit Infos und Bilder

13.09.08
Inline-Rennen anlässlich des Burgdorfer Stadtlaufs

Das Inline-Rennen am Burgdorfer Stadtlauf ist wegen der holprigen Strecke über das Kopfsteinpflaster nicht sehr beliebt. Hinzu kam, dass es am Samstag dauerhaft regnete, was die Strecke noch zusätzlich erschwerte. Die Emmenskaters waren mit einer Ausnahme die einzigen die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Der Lohn davon ist der Sieg sowohl bei den Damen (Nicole) wie auch bei den Herren (Flöru). Super gemacht!

Die Resultate (4 Emmenskaters von insgesamt 5 Teilnehmer & Teilnehmerinnen):

Inline Skaterinnen
1. Künzi Nicole

Inline Skater
1. Grütter Florian
3. Kleiner Johannes
4. Zurbuchen Ralph

-> Alle Resultate

06.09.08
Linthmarathon in Tuggen

12. Linthmarathon Der Linthmarathon wird alljährlich - wie der Name schon sagt - in der Linthebene durchgeführt. Genauer gesagt in Tuggen. Das beliebte Inline-Rennen wird von den JUKAs durchgeführt. 
 
-> Bericht von Ralph

-> Resultate

-> Juka-Webseite mit Berichte und Bilder

02. & 03.09.08
Berichte über die Inline Saison 2008

Berichte Ralph hat über die Inline Saison einen Bericht geschrieben. Dieser wurde in der Zeitung D'Region veröffentlicht.
In der Aemme Zytig bzw. Grauholz Post ist ein Bericht über Realda zu finden.
 
-> Bericht von Ralph (D'Region, Ausgabe vom 02.09.2008)

-> Bericht über Realda (Aemme Zytig, Ausgabe vom 03.09.2008)

30.08.08
s2-challenge, Multisport-Stafette von Langnau nach Schwarzenburg

s2-challenge.ch
Die s2-challenge.ch ist eine Multisport-Stafette mit den Disziplinen Schwimmen, Inline, Velo, Laufen und Bike. Sie führt gesamthaft über ca. 150 km (2’500m Höhendifferenz) von Langnau i.E. quer durch das Emmental, Mittelland und Schwarzenburgerland bis nach Schwarzenburg. Angeboten werden die Kategorien Single, Paare sowie diverse Teamvarianten.
Auch einige Emmenskaters waren an diesem Anlass selbstverständlich mit dabei. In verschiedenen Teams übernahmen sie vor allem die Inline Strecke. Aber einige Leistungen sind besonders zu erwähnen: Philipp und Sascha bewältigten in der Single-Kategorie alleine die gesamte Strecke!!
 
-> Resultate

17.08.08
Inline one-eleven, 111 km auf Inline Skates

one-eleven
Kurz nach Ende der SIC Saison starten einige Emmenskaters bereits wieder am nächsten Wettkampf, dem One-eleven - das berühmte 111 km Rennen in der Ostschweiz. Und von Rennmüdigkeit ist nichts zu sehen, denn alle legen sehr gute Zeiten und Resultate hin. Herzliche Gratulation allen one-eleven-Finisher!

-> Resultate

16.08.08
Salomon Raid Suisse, 2. Adventure-Rennen am Walensee

2. Adventure-Rennen am Walensee
Am letzten Wochenende fand der zweite Wettkampf des Salomon Raid Suisse statt. Béatrice und Sascha schafften es erneut auf das Podest. Diesmal aber mit dem 1. Rang!!

-> Bericht von Sascha

09.08.08
SIC Biel, Schlussetappe des Swiss Inline Cups

Speed Men Team
Mit dem SIC Biel ging die Swiss Inline Cup Serie zu Ende. Da heisst es noch einmal Gas geben und zeigen was man kann. Die Bieler Strecke verläuft mitten durch die Stadt. Stadtrennen heisst, dass es wieder ein paar Kurven hat (Technik ist gefragt) und mehrere Runden gefahren werden (Konzentration und Taktik). Doch die meisten Fahrer wissen was sie erwartet und bewältigen den Kurs problemlos.
Die Resultate sind sehr gut, und weichen nicht sehr von den vergangenen Etappen ab. Bei den Speed Team Männern muss Flöru wegen Krämpfen leider aufgeben. Und somit ist mit dem 113. Rang Daniel Althaus knapp vor Heinz am Besten klassiert.
Im Breitensport kämpften sich Cornelia (Speed Women), Gabi (Fitness Women) und Jan (Juniors Men) auf das Podest, uns sicherten sich so auch in der Gesamtwertung einen Podestrang!!! Ruth (Fitness Women) verpasste nur knapp Bronze in Biel, aber holte sich die verdiente Medaille für die Gesamtwertung!! Realda (Juniors Women) war aus gesundheitlichen Gründen in Biel nicht ganz vorne dabei, konnte aber durch die bisher sehr guten Resultate Punkte sammeln, und hat sich somit in der Gesamtwertung die Bronze-Medaille verdient!
Der SIC 2008 ist abgeschlossen. Insgesamt waren die Emmenskaters sehr gut. Vor allem bei den Fitness Women Breitensport dominierten die Emmenskater-Damen das Rennen. Was für eine Medaillen-Sammlung - herzliche Gratulation zu den tollen Ergebnissen!!

-> Bericht von Ruth

-> Resultate von Biel

-> Bilder

-> Resultate Gesamtwertung
Podest Fitness Women Breitensport Gesamtwertung
Speed Men Team Medaillenerfolg der Emmenskaters

03.08.08
SIC Zürich, heisses Rennen an der Zürcher Seepromenade

Podest Speed Women Team
Wie immer fand der SIC Zürich am Sonntag statt. Auch auf das Wetter kann man alljährlich zählen. Bei anfänglich noch etwas Wolken (bei den Breitensport-Kategorien) wurde es im Verlaufe immer heisser. Und da kann eine Abkühlung im Zürisee nach dem Rennen nicht schaden!
Bereits am Vormittag bzw. am Mittag starteten die Breitensport-Kategorien den Wettkampf. Nach einem Unterbruch wurde um drei Uhr das Rennen der Elite (Speed Team) ausgetragen. Da wir ja alle sehr flexibel sind, hatten wir auch kein Problem, als auf einmal unsere Strecke von 35 auf 43 km verlängert wurde (eine Runde mehr).
Bei der Elite gewannen die Favoriten Joey Mantia und Cecilia Baena. Bei den Emmenskaters haben es Jan und Gabi im Breitensport auf das Podest geschafft.

-> Resultate

-> Bilder

05.07.08
SIC Einsiedeln, schneller Halbmarathon in der Innerschweiz

Kloster Einsiedeln
Der SIC Einsiedeln ist auch in diesem Jahr wieder Austragungsort des Schweizer Halbmarathonmeisters und -Meisterin. Die Wetterbedingungen waren perfekt, und es wurde ein schnelles Rennen. Den Schweizermeistertitel holten sich Nicolas Iten und Nadine Gloor.
Das Niveau bei den Speed Men Teams ist mittlerweile sehr hoch. Nur Flöru schafft es mit seinem Spitzenresultat (76.) unter die ersten 100. Super Leistung!
Bei den Fitness Men Teams holt sich Raphael den Vizemeistertitel Halbmarathon! Im Breitensport kämpft sich Cornelia (Speed Women) auf den dritten Rang. Bei den Fitness Damen gewinnt Ruth trotz harter Konkurrenz! Auch unsere Junioren können wieder Podestplätze feiern. Jan und Realda holen sich jeweils eine Medaille.

-> Resultate

-> Bilder

29.06.08
EURO2008

EM-Feier beim Füürio
Die Kulturkommission Hindelbank hat in Zusammenarbeit mit dem Café Füürio die EURO2008 auf dem Gemeindeplatz in Hindelbank auf Grossleinwand übertragen. Bei allen Schweizer-Spielen, den Viertel- und Halbfinals und beim Final haben jeweils 3 EmmenSkaters mitgeholfen die Gäste mit Speis und Trank zu bewirten. Es hat riesig Spass gemacht und wir freuen uns, dass wir unseren langjährigen Sponsor, Hinnerk Springbrunn vom Café Füürio tatkräftig unterstützen konnten.

-> Fotos vom Finale

28.06.08
SIC Engadin, der legendäre Engadiner...

Podest Fitness Women Breitensport
Der Engadiner Inline Marathon war auch dieses Jahr wieder ein tolles Erlebnis. Zwar hat der Malojawind etwas weniger geholfen als in vergangenen Rennen, aber das Wetter war wieder einmal sehr schön.
Zu den Resultaten. Bei den Speed Teams Männer gab es eine grosse Überraschung. Nicolas Iten gewinnt den World Inline Cup Engadin!! Und es kommt noch besser. Severin Widmer zieht nach und kann sich die Silbermedaille sichern!
Aber auch die Emmenskaters sind erfolgreich. Mit insgesamt vier Podestplätzen im Breitensport fällt die Bilanz sehr positiv aus. Dies liess sich an der folgenden Party gebührend feiern...

Herzliche Gratulation zu diesen tollen Ergebnissen!

-> Bericht aus Sport Aktuell (SF1, Sa. 28.06.07)

-> Resultate

-> Bilder

21.06.08
SIC Weinfelden, heisses und erfolgreiches Rennen

Podest Fitness Women Breitensport
Der Sommer ist doch noch gekommen, und wie! An diesem Wochenende war es so richtig heiss. Aber nicht nur das Wetter, sondern auch das Inline Rennen in Weinfelden mit neuem Streckenverlauf war heiss.
Bei den Speed-Teams gab es aufgrund des warmen Wetters und eines Sturzes bei der Spitze sehr viele Ausfälle. Dies ermöglichte den Teilnehmern ab Rang 100 eine sehr gute Rangierung. Im Breitensport brillierten wieder sehr viele Emmenskaters. Diesmal dominierten die Emmenskaters Damen im Fitness Breitensport. Mit dem Sieg von Gabi (!!!) und dem dritten Rang von Ruth (!!) belegten gleich zwei einen Podestplatz! Knapp verpasst hat Nicole die Medaille mit dem 4. Schlussrang. Dann folgen ab Rang 12 weitere Spitzenresultate.

-> Bericht von Ruth

-> Resultate

-> Bilder

13.06.08
Certina Inline Race 2008

Certina Inline Race 2008
Unglaublich, die Emmenskater Damen vom letztjährigen Team erreichen dieses Jahr am Certina Inline Race erneut Rang 1 b is 3! Diese und weitere erfolgreiche Resultate machen das Inline Rennen in der Bieler Innestadt zu einem erfreulichen Erlebnis.

-> Bericht von Ruth

-> Resultate

-> Bilder

08.06.08
Start des Salomon Raid Suisse im Jura

Sascha und Béatrice
Béatrice und Sascha starteten wie bereits letztes Jahr am Salomon Raid Suisse für das Kraftwerk Team. Mehr dazu im Bericht.

-> Bericht

10.-17.05.08
Inline Ferien in Sardinien

Ausfahrt nach Talavà
Einige Emmenskaters waren vom 10. bis 17. Mai in Sardinien in den Inline Ferien. Wir hatten sehr viel Spass und haben einige Kilometer und Höhemeter mit den Inline Skates zurückgelegt. Mehr dazu im Bericht...

-> Bericht

-> News-Bericht von unseren Leitern

-> Bilder

03.05.08
SIC Sursee, sonnige "Tour" um den Sempachersee

Podest Juniors Breitensport
Dank schönem Wetter konnten wir in Sursee einen tollen Samstagabend erleben. Wie immmer bei gutem Wetter sind in Sursee viele Teilnehmer (im Breitensport). Auch von den Emmenskaters waren viele am Rennen dabei.
Bei den Ergebnissen brillieren vorallem unsere Junioren. Jan und Realda erreichten bei den Breitensport Juniors jeweils den dritten Rang!
Leider gab es in diesem Rennen auch viele Stürze. Ich wünsche den betroffenen gute Besserung, und hoffe auf ein umsichtigeres Rennen in Weinfelden.

-> Bericht von Ruth

-> Resultate

-> Bilder

27.04.08
SlowUp Murtensee

SlowUp Murtensee
Wie jedes Jahr findet der erste SlowUp-Event am Murtensee statt. Dank sehr schönem Wetter waren reichlich Besucher anwesend. Auch die Emmenskaters liessen sich an diesem Anlass blicken und machten eine "slow"-Tour um den Murtensee.

-> Bilder

19.04.08
SIC Zug, erste Erfolge

Podest Fitness Men Breitensport
Es ist soweit. Die Inline Saison hat mit dem Auftakt des ersten SIC-Wettkampfes in Zug so richtig begonnen. Trotz des sehr frühen Saison-Starts konnten vor allem unsere Breitensport-Fahrer bereits jetzt attakieren und auf's Podest fahren. Wir gratulieren Kevin und Realda zu ihrem Podestplatz!

-> Bericht aus Sport Aktuell (SF1, Sa. 19.04.08)

-> Bericht von Ruth

-> Resultate

-> Bilder

16.04.08
Team 2008

Emmenskaters
Bereits am Samstag startet die Inline Saison mit dem Swiss Inline Cup Rennen in Zug. Es ist an der Zeit die neuen Teams bzw. das einzige Team der Emmenskaters im 2008 vorzustellen.

Im Speed Team Herren sind:
  • Grütter Florian
  • Althaus Daniel
  • Habel Andreas
  • Künzi Daniel
  • Mühlethaler Heinz

-> Zu den Athleten

14.03.08
Indoorvolksschiessen bei den 10-Meter-Schützen Zollikofen inkl. Raclette

Indoorvolksschiessen 10m
Die EmmenSkaters können nicht nur skaten, sondern auch schiessen!

-> Bilder

Frühling '08
Abschied von Ruth

Abschied von Ruth
Aus beruflichen Gründen ist Ruth nach Holland gezogen. Wir bedauern den Verlust einer unserer schnellen Teamfahrerin. Sie hat uns zwar gesagt, dass sie an ein paar SIC-Rennen kommen will. Wir freuen uns, dich an einem Wettkampf wiederzusehen!

Am 19.1.08 hat sich Ruth von uns verabschiedet. Hier ein paar Impressionen von der Abschiedsparty.

08.02.08
Zweitletztes Short Track Training

Zweitletztes Short Track Training
Schon bald findet das letzte Short Track Training in dieser Saison statt. Schade, denn es hat sehr viel Spass gemacht.
Im Vergleich zum ersten Training sind auf den Bildern deutlich Fortschritte zu sehen. Das bestätigt doch einen gewissen Trainingserfolg!

-> Bilder

01.01.08
Alles Gute im neuen Jahr

2008
Rückblick 2007
Wir können auf eine erfolgreiche Saison 2007 zurückblicken. Unser Herren Speed Team konnte unter vielen Top Inline Skater sehr gute Resultate erreichen. Das Damen Fitness Team hat mit ihrem 3. Teamrang den Anderen gezeigt was sie drauf haben! Auch einige Einzelfahrer und Breitsportler haben sehr gute Leistungen erbracht.

Ausblick 2008
Wir wünschen einen guten Start in das neue Jahr und eine erlebnisreiche Saison 2008.

last update: 23.11.2008